Nachdem uns im Frühjahr 2019 leider klar war, dass wir in absehbarer Zeit unseren ersten Dalmatiner mit knapp 15 Jahren gehen lassen müssen, haben wir uns Gedanken über einen weiteren Hund gemacht. Den Wunsch irgendwann einmal einen Rüden aus einer Nachzucht von Levino zu haben hatte ich schon länger und so war dann, nach einigen weiteren Überlegungen schnell klar, dass wir einen Welpen aus der Verpaarung mit "Ofira vom Dalheim" zu uns nehmen. So zog Ende Juni 2019 dann "Collin vom Donautal zu Ulm" bei uns ein und sorgt seit dem für neuen Schwung. Auf Ausstellungen hat sich Collin bereits sehr schön und erfolgreich präsentiert.